Wie funktioniert Muskelaufbau genau (was passiert im Muskel)? Und wie helfen Proteine dabei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Proteine (verkettete Aminosäuren) sind komplexe, aus Aminosäuren aufgebaute biologische Moleküle - für den Körper – die Muskeln - zwingend notwendig als Baustein - Muskel Training :  Ein sehr komplizierter und komplexer Vorgang.Durch Verbrennung von Nährstoffen gewonnene Energie wird im ersten Schritt in einem besonderen Molekül, dem so genannten Adenosintriphosphat (ATP), gespeichert. Das ATP geht dann von den Zellkraftwerken zu den Myofibrillen, den kleinsten Einheiten des Muskels also, in denen die Bewegung erzeugt wird. Dort gibt das ATP die gespeicherte Energie in dem Moment ab, in dem sich der Muskel zusammenzieht: Krafttraining erhöht die Zahl der Myofibrillen und damit Dicke und Kraft der Muskeln. Auch die Mitochondrien ( Zellkraftwerke) lassen sich durch Training vermehren und verbessern auf diese Weise die Energieversorgung. 

Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag

Benutzerer 03.10.2015, 10:29

Vielen dank für die ausführliche Antwort, gleichfalls

1

Sobald du den Muskel trainierst "reißt" der leicht. Mit den Nährstoffen (Essen) füllst du ihn in den Regenerationsphasen und somit wird er größer. 

Es empfiehlt sich viel Proteine/Eiweiß zu essen, da Eiweiß allgemein am Aufbau der menschlichen Zellen beteiligt ist, sprich wenn du nur Fett ist, dann wird der Mukelaufbau sich verlangsamen oder gar nicht erst stattfinden.

Es ist im großen und ganzen ein Reflex vom Körper weitere Muskelreize zu verhindern

Was möchtest Du wissen?