Wie funktioniert Lotto genau?

4 Antworten

Ich spiele immer Lotto 6 aus 45. Das ist hier in Österreich das ganz normale. Du kreuzt von 45 Zahlen 6 an (+ Joker, wenn man das möchte) und das war es im Prinzip auch schon. Das kostet pro Tipp 1,20 und die Chance zu gewinnen ist ca 1: 8000000, die Chance ist bei 2 oder 3 Tipps aber auch nicht wirklich höher. Ich habe einmal 25€ gewonnen..

Eurojackpot und das normale Lotto sind zwei verschiedene Dinge!

Du kannst beides spielen, dann musst Du auch für beides einen Spielschein ausfüllen. Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Kästchen (also Getippte zahlen), Dauer, zusatz Optionen usw...

Die Preise findest Du hier:

https://www.lotto-hessen.de/pfe/controller/InfoController/showPriceList?gbn=5&loc=de&jdn=5

Ansonsten sei Dir gesagt die Wahrscheinlichkeit beim Lotto (also 6 aus 49) zu gewinnen (Also 6 richtige plus Zusatzzahl) liegt bei

1 zu 139.838.160

Bei Eurojackpot

1 zu 95.344.200

Den Gedanken damit früher deine Arbeit nieder zu legen, kann man damit als äußerst gering betrachten.

Die Grundlagen dafür: GLÜCK

ein Tipp: Bei jeder Lottoziehung nimmst du 5-10 Euro und schmeißt sie in ein Sparschwein. In 10 bis 20 Jahren kaufst du dir was schönes um das angesammelte Geld. Du wirst dadurch mit ziemlicher Sicherheit mehr Geld gesammelt haben als durchs Lotto spielen.

Was möchtest Du wissen?