Wie funktioniert Lebensmittelfarbenpaste?

3 Antworten

Also ich kenne es nur so das Lebensmittelfarbe, bzw. Paste in Glasur, z.B. Puderzuckerguss (geht ganz einfach, einfach Wasser mit Puderzucker bis zur gewünschten Festigkeit mit der Farbe verrühren) und dann weiter verarbeiten. Wenn du die Paste so verwendest könnte sie sich evtl. nicht so gut auftragen lassen, schlecht trocknen, reißen, oder sich geschmacklich verändern...gutes Gelingen :-)

Meines Erachtens musst Du die Paste mit Zuckerguss mischen, denn allein ist sie zu stark. Zuckerguss mit Puderzucker und Wasser anmischen, dass es sehr dickflüssig wird und dann die gewünschte Farbpaste erst mal ganz vorsichtig hineintun. Für mehr Farbintensität einfach mehr nehmen. Mich würde mal interessieren, wo man die Farbpaste bekommt. Danke und gutes Gelingen.

Dafür brauchst du keine Anleitung. Du kannst damit machen was du willst. Sie ist ja essbar. Es sollte nur irgendwie stehen welche Temperatur sie verträgt.

Also pisel ich die Farbe einfach auf meine Glasur druff....?

0
@MusicisLife

Wenn du es so haben möchtest... Wenn die Farbe eher fest ist musst du sie kneten und formen, ist sie eher flüssig musst du sie vielleicht noch mit heller Glasur mischen.

0

Was möchtest Du wissen?