Wie funktioniert Leasing Angebot bei Opel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mich würde insbesondere interessieren, ob ich in irgendeiner Form einen möglichen Wertverlust des Autos tragen muss oder ob mit den monatlichen Zahlungen wirklich alles inkludiert ist?

Sicher musst du diesen Verlust tragen, jeder Kratzer, jede Schramme bezahlst Du am Ende der Laufzeit.

Grundsätzlich ist Leasing die teuerste Art ein Fahrzeug zu finanzieren für eine Privatperson.

Das ist dann der Preis für die absolute Basisausstattung; jedes Extra wird die Leasingrate steigern. In der Regel darf man dann - wenn schon keine "Sonderzahlung", dann doch mindestens die "Überführungskosten" blechen.

Zu den Vertragsbedingungen wird gehören, dass Du das Auto vollkasko versichern musst - und über das Theater der Rückgabe des Wagens haben ja schon andere geschrieben. "Keine Schlusszahlung" dürfte eine optimistische Angelegenheit werden.

Dazu kommt natürlich noch die Kfz-Steuer, die Inspektionen...

Hallo,

Erfahrungen habe ich leider keine, jedoch suche ich den Haken an diesem Leasingangebot:

Kilometer-Leasingangebot der Opel Leasing für den Astra, 5-türig 1.6 Selection, mit 85 kW (115 PS): Einmalige Leasing-Sonderzahlung: 0,00 €, voraussichtlicher Gesamtbetrag**: 6.102,00 €, Laufzeit: 36 Monate, mtl. Leasingraten: 169,50 €, Gesamtkreditbetrag/-fahrzeugpreis (UPE): 16.990,00 €, effektiver Jahreszins: 2,90 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 2,90 %, Laufleistung / Jahr in km: 10.000.

Ein Privatkundenangebot der GMAC Leasing GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, basierend auf der unverbindlichen Preisempfehlung der Adam Opel AG, zzgl. Überführungskosten. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

Summe aus Leasingsonderzahlung und mtl. Leasingraten, zzgl. Händler-Überführungskosten. Das Angebot ist gültig bis zum 30.09.2014.

Versichern müsste ich den Wagen wahrscheinlich ja noch selbst, oder? 

Ja klar, beim Leasingauto ist die Vollkasoversicherung Voraussetzung für einen Leasingvertrag!

Gruß siola55

Wenn du mit möglichem Wertverlust Schäden meinst, dann musst du den Verlust tragen oder die Versicherung, je nachdem in welchem Umfang der Wagen versichert wird. Manchmal sind Versicherungen schon in der Leasingrate inkludiert, manchmal nicht. Das sollte in der Angebotsbeschreibung stehen. Ansonsten frag den Händler.

Lass dir das Angebot von dem Händler erklären, das ist sein Job. Hier kann niemand hellsehen, wie die Vertragsbedingungen gestaltet sind.

Was möchtest Du wissen?