Wie funktioniert Grundumsatz und Co.?

1 Antwort

Grundumsatz ist das was du benötigst um zu überleben, also atmen, temperatur halten und liegen.

Obendrauf kommt dann noch das was du zusätzlich machst. Hier fragen stellen, morgens aufstehen, Beruf, eben alles was du so machst. Das ist dann der Leistungsumsatz.

Nehmen wir an zum überleben benötigst du 1000kalorien (ich hab kein plan ist nur ne rechnung) und dann nochmal 1000 für den täglichen Zusatzbedarf , kannst du also 2000 kalorien essen ohne zuzunehmen. Abnehmen wirst du dann unter 2000 kalorien und zunehmen über 2000 kalorien.

Nehmen wir an du machst dann noch Sport und verbrauchst nochmal 1000 kalorien zusätzlich, dann könntest du 3000 essen ohne zuzunehmen und unter 3000 würdest du abnehmen.

7

Danke sehr gut :)

0

Kann ich trotz so vieler Kalorien abnehmen?

Hallo, ich bin 170cm groß , wiege 68 kilo und gerne schrittweise auf 62 kilo mit gesunder ernährung und sport abnehmen. Mein Grundumsatz ist 1500 und kalorien bedarf 1800. Man soll ja immer mehr als den grundumsatz essen und und weniger als der gesamtumsatz, bei mir 2250 kcal. Ich frage mich nun wieviel kalorien ich am besten essen soll?

...zur Frage

Gesund abnehmen - Grundumsatz und Gesamtumsatz

Habe meinen Grundumsatz berechnet: 1300 Kalorien

Mein Gesamtumsatz liegt bei 1800

Man sollte ja nicht mehr als 500 Kalorien Defizit haben...also das heißt wenn ich Sport machen und mich bewege dann darf ich doch nur 1300 Kalorien zu mir nehmen richtig???

Möchte jetzt alles richtig machen und nichts mehr falsch machen (zu wenig essen)...

...zur Frage

Grundumsatz, Gesamtumsatz (kalorien) (zunehmen)

Ich hab mir gerade meinen grundumsatz 1484kcal und den gesamtumsatz 2226kcal ausgerechnet, wieviel verbrauche ich also täglich und wieviel muss ich essen um zuzunehmen ?

...zur Frage

sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um 0,5 kg pro woche abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich mehr als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?