Wie funktioniert Ethanolherstellung (Destillation)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst mal ist die Destillation keine Herstellungs-, sondern eine Trennmethode.

Der Alkohol ist schon produziert, allerdings gering konzentriert.
Hefe kann in seinem Produkt so wenig leben wie du in deiner eigenen Sch...e.
Bei 15 % Alkohol in ihrem Lebensraum sterben auch Hefen.

Es geht also drum, den Alkohol vom Wasser zu trennen.
Nennt sich auch Konzentration oder Anreicherung.

Trennmethoden (und die Frage "was ist ein Stoff") sind doch das Thema in den ersten Monaten Chemie.
Wie trenne ich Sand von Salz?
Wie trenne ich Eisen von Schwefel?
Immer macht man sich da gewisse Eigenschaften der zu trennenden Stoffe zunutze.

Bei der Destillation ist der Siedepunkt die entscheidende Eigenschaft.
Alkohol siedet bei 78°C, Wasser erst bei 100°C.

Mit diesem Ansatz sollten dann auch Internet.Beiträge verständlich/(er) sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Grundprinzip der Destillation ist, das Rohprodukt zu erwärmen, bis der gewünschte Stoff verdampft und dann die Temperatur zu halten; der erzeugte Dampf wird durch eine Kühlung zum Kondensieren gebracht und diese Flüssigkeit wird aufgefangen. Zur weiteren Reinigung und Konzentrierung wird dieser Vorgang mehrfach durchlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?