Wie funktioniert es, wenn ich ein Paket an eine Packstation schicke?

4 Antworten

Du benötigst die folgenden Daten für den Versand:

Name des Empfängers, Postnummer des Empfängers und Adresse der Packstation:

Die PostNummer ist Ihre persönliche DHL Kundennummer, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten. Sie finden sie auch auf Ihrer Kundenkarte, in Ihrem Kundenkonto und der DHL Paket App .

Wenn Sie ein Paket an eine Packstation bestellen, ist es notwendig, dass Sie bei Bestellungen Ihre PostNummer im Adresszusatzfeld der Lieferadresse angeben.

Zudem erleichtert Ihre PostNummer bei allen anderen Sendungen, die Sie
erhalten, egal ob an die Filiale oder Ihre Hausadresse, die Zuordnung zu
Ihrem Kundenkonto. So erhalten Sie eine Paketankündigung und die
Sendung wird automatisch in Ihrer Sendungsübersicht und der DHL Paket
App angezeigt. Geben Sie die PostNummer hierzu einfach auch bei Paketen an Ihre Hausadresse im Adresszusatzfeld an.



Quelle: DHL

Als erstes gehst auf die Seite der packstationen und registrierst dich für das Parkstationen Programm (müsste Paket.de sein), dann kriegst du nach 3-7 Werktagen einen Brief mit deiner Packstationgoldkarte.

Deine Daten und die der packstationskarte gibst du dann beim Kauf auf der Seite an.

Das steht aber alles nochmal auf der Post Seite erklärt

Du musst dich vorher bei der Post anmelden. Da bekommst du eine Karte und musst deine Handynummer angeben. Sobald das Paket die Packstation erreicht hat, erhälst du eine Bestätigungssms mit einem Code. Dann die Karte in den Kartenleser der Packstation und den Code der SMS eingeben. Dann öffnet sich das Fach mit deinem Paket. 

Was möchtest Du wissen?