Wie funktioniert es, etwas mit Dübeln an eine Wand anzubringen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer mit Dübel arbeiten will (oder muss) ... der muss zuerst wissen:

  1. aus welchem Material besteht die Wand, in welche ich Dübeln einbringen muss

  2. was will ich mittels Dübeln befestigen (wie schwer ist es)

Es gibt verschiedene Arten ... je nach Material und Stärke von Wänden und Schrauben.

Ich habe hier ein Video für dich, damit du dich dich generell informieren kannst ... und außerdem würde ich dir raten, dich in einem Baumarkt oder Fachgeschäft beraten zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schwer.
Die Sache ist so. Du bohrst ein Loch in die Wand. Danach wird ein sogenannter Spreizdübel aus Plastik reingesteckt (Bohrer und Dübel müssen dabei zueinander passen, also ein Bohrer mit Ø8 bedingt einen 8er Dübel). Anschliessend wird die Schraube in den Dübel eingeschraubt (durch das Regal oder dessen Halterung, versteht sich), dabei spreizt sich das Plastik auf und krallt sich mehr oder weniger in das Gestein. Wichtig ist, das der Dübel nicht zu klein oder zu groß für die verwendete Schraube ist. Das Loch muss tief genug sein damit der Dübel bis zum Anschlag hineingedrückt werden kann. Am besten nach dem Bohren das Loch ausblasen oder mit dem Staubsauger behandeln, damit nicht Staub den Raum der eig. für den Dübel bestimmt ist, einnimmt. Also, sofern keine Dübel und Schrauben mitgeliefert werden. Schraube auswählen (zur not Baumarktpersonal um Hilfe bitten, geht da auch um eine eventuelle Traglastüberschreitung), zur Schraube passenden Dübel wählen und dazu dann passend die Bohrergröße.

hier noch zum besseren Funktionsverständnis:

http://www.fmg-holzverbinder123.de/images/Spreizduebel%20anwendung.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Arten von Dübeln, für eine "normale" Ziegel- oder Betonwand benötigst Du Kunststoffdübeln + die passenden Schrauben dazu. Das gibts schon fertig abgepackt in verschiedenen Größen im Baumarkt. Dann brauchst Du noch eine Schlagbohrmaschine und einen Hartmetall- (Widia-) Bohrer passender Größe, auch das gibt's im Baumarkt. Und natürlich auch noch einen passenden Schraubendreher. Am besten, Du lässt Dich beim Einkauf im Baumarkt beraten, die sagen Dir auch, wie Du bei der Montage vorgehen und was Du beachten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Herb3472 23.03.2014, 06:10

Möglicherweise wird bei Deinen Wandregalschnecken das benötigte Befestigungsmaterial (Schrauben + Dübel) bereits mitgeliefert.

1
fleknoil 23.03.2014, 06:15
@Herb3472

Leider waren sie nicht dabei - gibt's da eine Universalgröße oder wie ist das?

0

Das ist ganz einfach. Du kannst Dir ein Paket Schrauben mit passenden Dübeln kaufen. Die gibt es fast in jedem Baumarkt und in manchen Kramläden. Dann brachst du je nach Wand wahrscheinlich einen Steinbohrer und eine Schlagbohrmaschine. (Was für eine Wand hast du denn?)

Du wählst einen Bohrer, der den gleichen Durchmesser wie deine Dübel hat. Das ist wichtig!! Egal was manche Schlaumeier sagen, niemals einen Bohrer wählen, der kleiner als dein Dübel ist! Du kannst mit einem kleineren vorbohren, wenn du damit verrutscht kann es auch sein, dass Dein Loch schon ne passende Größe hat. Aber wenn nicht, dann unbedingt mit dem passenden Bohrer das Loch auf Dübeldicke weiten.

Die Dübel werden dann einfach reingesteckt. Die spreizen sich auseinander wenn die Schraube eingedreht wird. Das hält dann im Normalfall bombenfest!

Wenn du allerdings eine Gipskarton oder Holzwand hast, verhält sich das ganze schon wieder anders. Deswegen nochmal die Frage, welche art Wand soll ein Regal bekommen? Klingt sie hohl, wenn Du dagegen klopfst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fleknoil 25.03.2014, 10:06

Eine Bohrmaschine habe ich gar nicht... Muss ich mal rumfragen, wer mir eine leihen kann. Wie viel kostet so ein Paket? Der Umzug hat mich ziemlich pleite gemacht.

Hohl klingt es nicht, aber ich habe keine Ahnung, was es für eine Wand ist. Als ich vor ca 3 Wochen eingezogen bin, war es schon fertig tapeziert.

0
CrazyDaisy 25.03.2014, 10:11
@fleknoil

Wer eine Bohrmaschine hat, hat meist auch Schrauben auf Vorrat. Frag mal rum im Bekanntenkreis, da wird sich doch ein Bastler finden!

2

Befestigungen mit Dübeln ist immer dann erforderlich, wenn z.B. ein Nagel nicht ausreicht , bzw. das Gewicht nicht sicher halten kann. Beim Dübeln werden einfach dementsprechende Löcher in die Wand gebohrt, Dübel eingedrückt und dann die Schraube eingeschraubt. Falls du das noch nicht gemacht hast, frag einen Nachbar oder Bekannten der eine gute Bohrmaschine hat, und dir das macht. Darauf achten, wie Stromleitungen etc. verlaufen, damit nix angebhrt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fleknoil 23.03.2014, 06:19

Ok, danke!

0
CrazyDaisy 25.03.2014, 10:10
@fleknoil

Es ist wirklich das Beste, es erstmal jemanden machen zu lassen, der Übung hat und das passende Werkzeug. Aber dabei bleiben und ihm auf die Finger gucken, auch Fragen stellen! Dann kannst Du es beim nächsten Mal alleine!

2

Verwerfe den Gedanken es selbst zu machen , bevor die Wand ausschaut wie ein Schweizer- Käse oder Du das Zimmer flutest ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fleknoil 25.03.2014, 10:22

Allein würde ich das sowieso nicht machen. Da mangelts mir an der Körpergröße und der Kraft, die Wandregalschnecken zu halten. Die sind so schon echt schwer. Dennoch bin ich großteils da auf mich gestellt.

0

Was möchtest Du wissen?