Wie funktioniert eine SD-Karte im Handy oder Tablet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine SD-Karte funktioniert folgendermaßen:

durch elektrische Impulse werden Daten in Form der Binärsprache übertragen. Diese Impulse werden auf der Karte in eigens dafür vorgesehenen Platinen gespeichert. Aufgrund der Anschlussart dieser Speichereinheiten auf der Platine ist auch die Lesegeschwindigkeit/ Schreibgeschwindigkeit das Resultat.

SD-Karten funktionieren in Handys ebenso wie in Tablet-PCs nach dem selben Prinzip.

Wie die Ansteuerung durch das Betriebssystem auf die Hardware erfolgt, liegt am Betriebssystem selbst. (z.B. Linux, Windows, Mac, Android)

In deinem Falle fällt Linux schonmal raus. Also, welches Betriebssystem hast du? Gängigerweise sollte unter dem Menüpunkt Einstellungen auch die Speichermedien angezeigt werden. Vielleicht kannst du da etwas ändern.
Du kannst auch im Kameramenü schauen, ob dort die Einstellung "auf extern speichern" oder Ähnliches drin ist.

MfG

Einstellungen dann Anwendungen und dann auf SD Karte

Was möchtest Du wissen?