Wie funktioniert eine Schaltung, die erst unterhalb einer gewissen Spannung aktiv wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ganze funktioniert in den meisten Geräten mit Logikbausteinen Digital.
Wenn du es Analog aufbauen möchtest hier: 
http://www.dieelektronikerseite.de/Circuits/Batteriewaechter.htm

Die Schaltung ist allerdings nur für 9 Volt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robco
23.09.2016, 22:02

Super! Jetzt habe ich schonmal ein paar Stichworte! Ok und bei einer analogen Lösung sind also Transistoren verbaut. Dass die Schaltung nur für 9V ist macht nichts. Mir geht es in erster Linie ums Prinzip, mehr von der Thematik zu verstehen. Immerhin hat jeder 08/15 Rasierapparat eine Ladeanzeige... :)

1

abgesehen von aufwändigen Schaltungen wäre es mit einem OP-Amp (Operationsverstärker) möglich. Umgekehrt gehts leichter, LED leuchtet nicht mehr wenn bestimmte Spannung unterschritten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robco
23.09.2016, 22:09

Noch nie gehört und gleich mal gegoogelt. Klingt absolut kompliziert und faszinierend so ein Operationsverstärker!

0

Mit ein paar konventionellen Bauteilen kommt man da nicht weit.

Dahinter steckt mittlerweile meistens ein Mikrocontroller der die Spannung misst.

Dadurch auch die Ladezustandsanzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauchst du schon eine komplexere Schaltung auf Halbleiterbasis. Nur mit ein paar Widerständen, Spulen und LEDs geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst z.B. mit einem Schwellwertschalter (Schmitt-Trigger)  erkennen, das die Spannung zu gering ist.


Gibt es auch ein IC... 74LS14 glaube ich



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?