Wie funktioniert eine Archiemedische schraube?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stell dir einen Schlauch vor, den du zu einer Spirale aufgewickelt hast. Jetzt stellst du die Spirale etwas schräg gegen die Schwerkraft. Dann gibt es Teile des Schlauchs die nach unten zeigen, obwohl der Schlauch insgesamt nach oben geht. Wenn du die Spirale drehst, sind es immer andere Schlauchteile die nach unten zeigen. 

Wasser fließt bergab - auch in den Schlauchteilen die nach unten zeigen. Da dies aber immer anderer Schlauchteile durch die Drehbewegung sind, fließt das Wasser insgesamt doch nach oben, obwohl es immer nur bergab fließt. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein drehbares rohr mit einem schneckengang, damit kann man durch das drehen des rohres flüssigkeiten hochpumpen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?