Wie funktioniert ein Überspannungsschutz Adapter für die Steckdose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

im Adapter sind 2 Varistoren. Diese Bauteile werden ab 250V niederohmig und stellen dann eine Verbindung zum Schutzleiter her und leiten die Überspannung in den Erdboden über den Potentialausgleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Leisten haben eine integrierte vorgeschaltete Sicherung.

Dahinter ist ein Bauteil (Varistor), welches die Leiste kurzschließt, wenn die Spannung überschritten wird.

Dieser Kurzschluss lässt die integrierte Sicherung durchbrennen, so dass die Geräte vom Netz getrennt werden.

Zum Reaktivieren muss man entweder einen Knopf drücken oder die Sicherung ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?