Wie funktioniert ein Taschen wärmer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast im Taschenwärmer eine übersättigte Lösung von Natriumacetat. Das heißt eigentlich müsste es auskristallisieren, macht es aber nicht. Durch knicken des Metallplättchens löst du die Kristallisation aus, dabei wird die Kristallisationswärme frei.

Guck dir das Video von the simple chemics auf Youtube an die erklären es immer super einfach :)

So ähnlich wie ein Zippo Feuerzeug. Ca. so groß wie ein handy in einer Samttasche.  Gefüllt mit benzin, Docht anzünden und Klappe zumachen. Aus Stahl. Dann wärmt dich die kleine flamme.

AmBesten für jede hosentasche ein wärmer

Also zwei. Zu empfehlen, also wenns wirklich kalt ist

(Bundeswehr, usw. Sonst zu warm) g.

Was möchtest Du wissen?