Wie funktioniert ein Schneeballsystem in der Finanzbranche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist wenn mit den Geld von neuen Anlegern ,die Dividende von früheren Anlegern ausbezahlt wird , z. B. jemand verspricht utopische 15 % Zinsen für eine Anlage ,die Leute legen ihr Geld an und mit welchen wo das Geld neu anlegen zahlt er die Zinsen an die früheren Anleger ,irgendwann kommt aber kein neuanleger mehr und das System kracht wie eine Lawine zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst mir heute 10 Euro und krist nächste Woche von mir 12 zurück. Die 12 habe ich nicht. Aber ich habe Eine Woche Zeit, um 2 neue Clienten zu finden. Die geben mir jeweils 10 und ich gebe die dann 12. Jetzt habe ich 8 und und Eine Woche Zeit, um 24 aufzutreiben. In dieser Woche kriege ich wieder 2 Clienten, die mir 20 geben. Jetzt habe ich 28 Euro und kann damit die anderen beiden auszahlen. Dann habe ich noch 4. Jetzt merke ich, dass die Kasse kleiner wird und bevor ich in der nächsten Woche Pleite bin, weil ich vermutlich wieder 20 Euro aus 2 neuen Clienten kriege, aber 24 zurückzahlen muss, schnapp ich mir die restliche Kasse und setze mich auf die Bermudas ab. Den Schaden haben meine 2 letzten Clienten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?