Wie funktioniert ein Luftgewehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

beim laden eines knicklauf luftgewehrs spannst du eine feder, die beim abschuss die luft aus einem zylinder raus auf den diabolo presst. bei vorkompressions-luftdruckwaffen wird durch eine integrierte "pumpe" die luft komprimiert und dann durch ein ventil freigesetzt. pressluftgewehre haben einen mit luft gefüllten tank, von dem kleine mengen mit einem ventil rausgelassen werden

Ein Luftgewehr schießt mit Luft, daher heißt es Luftgewehr. Genau genommen ist es komprimierte Luft, die durch das Komprimieren Energie gespeichert hat, die dann bei der Schußabgabe das Diabolo aus dem Lauf treibt. http://www.germanft.com/SECRETS.html

Und wie so oft, hätte auch hier Wikipedia weiter helfen können, dort ist nämlich genau erklärt nach welchem Prinzip ein Luftgewehr funktioniert. http://de.wikipedia.org/wiki/Luftgewehr

Was möchtest Du wissen?