Wie funktioniert ein Lautsprecher? Bitte ausführlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo LikeAMelon,

Du sprichst vom Tauchspulen-Lautsprecher, der seinen Namen von einer Spule erhalten hat, die in ein magnetisches Feld eintaucht. An dieser Spule ist eine Membran befestigt, eine Zentrierspinne und eine Sicke.

Alles zusammen wird in einen Metallkorb eingebaut, an dessen Rückseite ein Permanentmagnet zwischen 2 Polplatten aus magnetischem Eisenmetall befestigt ist. Die vordere Polplatte hat eine  ringförmige Bohrung, die minimal größer ist als der Außendurchmesser der Schwingspule. In diese Bohrung ragt ein sogenannter Polkern, der mit der hinteren Polplatte fest verbunden ist. Polkern und vordere Polplatte bilden also einen ringförmigen Schlitz, besser Lustspalt, in den die Schwingspule eintaucht. In diesem Luftpalt ist das permanente Magnetfeld extrem stark und homogen.

Sicke und Spinne haben die Aufgabe, der Membran mit Schwingspule eine Bewegung in axialer Richtung zu ermöglichen und dabei präzise zu führen, damit die Schwingspule im Luftspalt nicht an Polkern oder Polplatte anstößt bzw. entlang schleift. Außerdem sorgt die Federkraft der Sicke und Zentrierspinne dafür, dass nach einer Auslenkung die Membran mit Schwingspule wieder in die Ruheposition zurückschwingt

Wenn ich jetzt den Ausgang eines Audioverstärkers mit der Schwingspule verbinde, fließt ein Wechselstrom, der von seiner Frequenz und Stärke genau dem Musiksignal entspricht, durch diese Spule. Dabei entsteht ein wechselndes Magnetfeld, welches in Zusammenwirkung mit dem permanenten Magnetfeld, dass durch einen Magneten erzeugt wird, die Spule vor und zurückbewegt. Diese Bewegung überträgt sich auf die Membran, die die Luftmoleküle direkt in Schwingung versetzt und Schallwellen erzeugt.

Das ist im Prinzip die Funktion eines Tauchspulenlautsprechers.

Grüße, Dalko

An der membran ist ein permanentmagnet angebracht, der durch einen emagneten zum schwingen gebracht wird. Die membran versetzt die luft in schwingungen.

Was möchtest Du wissen?