wie funktioniert ein Jetpack?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

entweder in der funktion von Feststoffboostern oder als turbine wie bei einem jetantrieb... ich denke die feststoffboster dürften leichter sein... kenne mich da aber nicht wirklich aus... jedenfalls solltest du auf ein hitzeschutz für deine bein achten... könnte sonst recht warm werden... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bevarian 13.04.2016, 14:54

...auch genannt Grillhaxn!

0

Anfang der 1960er-Jahre entwickelte die amerikanische Bell Textron für die US-Army ein Jet-Pack, das als Rocket-Belt bezeichnet wurde. Dieses Jet-Pack verfügte über einen Düsenantrieb, der mit überhitztem Wasserdampfarbeitete. Ein Druckzylinder enthielt Stickstoffgas, mit dem hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid aus zwei weiteren Zylindern auf einen Katalysator gedrückt wurde; unter starker Wärmeentwicklung zersetzte sich dort das Wasserstoffperoxid zu einem Gemisch aus Wasserdampf und Sauerstoff mit einer Temperatur von ca. 740 °C. Dieser überhitzte Dampf wurde durch zwei isolierte, gekrümmte Leitungen zu den Düsen geführt und lieferte dort den Rückstoß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?