Wie funktioniert ein Eierkocher für die Mikrowelle?

6 Antworten

Also wenn diese Plasteeier einen Alueinsatz haben, dann nehme diesen ab, fülle Wasser bis zum unteren Ring ein. Dann den Einsatz und Ei darauf und das Oberteil zum schliessen darauf. Bei einer 900 Watt auf Hochleistung sind nach 4.5 Minuten super Weichgekochte Eier zum Verzehr parat.

Gruss vom Hans

Dem Charme der Technik erlegen fast ein zweiter Versuch. :-)

Eier kochen in der Mikrowelle geht einwandfrei. Einfach einen Mikrowellentopf voller Wasser nehmen, die gewünschte Anzahl Eier anstechen und hineinlegen. 10 Minuten auf mittlerer Stufe, Fertig. Keine Sauerei. Einfach hart gekochte Eier.

Wer natürlich ein rohes Ei ohne Topf einfach so in die Mikrowelle legt, dem kann ich auch nicht helfen, der kocht vermutlich auf selbige Art auch auf dem Herd :-) .

Hat irgendwer eine Voss Flasche und kann mir helfen? :(

Ich hab seit mehr als einem Monat eine Voss Flasche und ich hab die mal mit Zitronen gefüllt und jetzt seit kurzem hat sie so einen komischen Geruch wenn ich Stilles Wasser rein gebe! Hat irgendwer eine Idee wie ich das weg bekomme oder was das für ein Geruch ist?

...zur Frage

Wie weit kann die Waschmaschine vom Wasseranschluss entfernt stehen?

Hi, ich ziehe demnächst um und habe eine lange Küchenzeile, wo die Waschmaschine in die Küchenzeile integriert werden kann, jedoch ist der Wasseranschluss/Waschbecken ca. 3m weit weg. Mich würde interessieren, ob es Probleme geben würde, wenn der Wasserzulauf und Ablauf so weit weg ist, da das Wasser ja gepumpt werden muss.

Würde mich auch über Lösungsvorschläge / Ideen freuen.

Danke Euch! Gruss Don Studento

...zur Frage

Rohre sind ständig verstopft

In meiner Mietswohnung sind ständig die Abflussrohe vom Bad (WC, Dusche und Waschbecken - Waschmaschine ist am Waschbecken angeschlossen - ) verstopft. Mein Vermieter hatte schon zweimal die selbe Firma angerufen und herkommen lassen. Es war beim zweiten Mal auch nur der vom ersten Mal da (alleine) und beide behaupteten, ich würde Wattestäbchen rein geschmissen haben. Beim ersten durchspülen (November 2013) kamen ungefähr 10 solche Dinger raus. Beim zweiten Mal nur noch 5. Ich meine: Auch wenn wirklich solche paar Wattestäbchen da im Weg waren und der Grund für eine große Verstopfung sein sollten, dann ist es doch nicht logisch, dass es erst so eine große Verstopfung werden kann. Wo die Ein-Mann-Firma beim zweiten Mal hier war, brach der Kopf von der Rohrfräse ab.

Am letzten Wochenende war es wieder so, dass das Abwasser nicht abfloss. Ich bemerkte es Abend um 20Uhr. Daraufhin bin ich gleich zu meinem Vermieter gegangen (er wohnt im Haus) und beschwerte mich, dass es schon das 3. mal zu sei. Ich machte ihm dabei auch klar, dass ich mir einen Anwalt nehmen werde und die Ursache nicht an mir liegt. ER schaute dann später noch in den Gulli nach, und der war randvoll ungefähr noch 20cm bis zum Deckel. Dort hatte sich unter der Saugglocke Papier und allen Schietkram festgesetzt und die Pumpe wurde nicht ausgelöst. Es beschwerte sich noch ein weiter Nachbar aus dem anderen Haus, wo das Abwasser schon in der Wohnung stand.

Mein Vermieter ist sich felsenfest sicher, dass ausser diese Störung mit der Saugglocke und Pumpe nur ich an der Verstopfung schuld dran sei. Es wäre 20 Jahre lang gut gegangen. Da frage ich mich doch, ob die Rohre entweder von meiner Kellerwohnung zu flach verlegt worden sind, oder es einen oder mehrere Knicks drin gibt, wo sich das Papier und anderen Schietkram sammelt und oder die Rohre einfach zu eng oder veraltet sind.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Verbrennung durch Heißwachs

Hallo alle zusammen,

Ich habe mich vor ca. 6 Wochen mit Heißwachs verbrannt, habe den Tiegel wie nach Anleitung mit geöffnetem Deckel in die Mikrowelle gestellt und es nur so lange warm gemacht wie vorgeschriben. Als die 60 Sekunden vorüber waren war ich grad dabei den Tiegel aus der Mikrowelle zu nehmen, da entstand eine Blase und ( explodierte ) sag ich mal. Zum Glück konnte ich schnell reagieren und hab mein Gesicht zur Seite gedreht und somit bekam ich das heißwachs in meinen Ausschnitt rein :s . Hatte Verbrennungen 2 Grades an der rechten Brust und am bauchbereich, musste sofort ins Krankenhaus und dort wurde ich stationär aufgenommen da die Schmerzen unerträglich waren. Ich vermute sehr stark das da ein produktionsfehler vorliegt da alles ich alles nach Anleitung benutzt habe wie ich es seid Jahren tue.

Und nun seid ihr gefragt, habt ihr selber oder in eurem Bekanntenkreis schonmal so etwas erlebt? Ich brauche dringend eine Info darüber für meine Recherche.

Bedanke mich jetzt schon für eure hilfe :)

...zur Frage

Wie reinigt man ein total schmutzies Treppenhaus?

Also nass wischen reicht nicht, man kommt nicht überall dran und der Dreck fliegt rum. Wie würdet ihr ein Treppenhaus sauber machen, wo überall Dreck;Staub liegt?

...zur Frage

Eierkochen

Also wenn man Eier kochen möchte, dann piekt man ja so'n Loch rein. Wenn das Ei im Eierkocher ist, muss das Loch dann nach oben oder nach unten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?