Wie funktioniert ein Dynamic DNS?

1 Antwort

Für sowas gibt es Clients, die regelmäßig deine IP Adresse checken und an den DNS Dienst weitergeben (z.B. DynDNS). Der Client muss allerdings durchgehend laufen und eine Verbindung zum Internet haben.

Wenn du einen privaten DSL-Anschluss hast check auch nochmal die AGB deines ISP, da alle Provider Hosting über private Anschlüsse untersagen und dir den Anschluss dann sofort kündigen können.

Was meinst du mit Hosting? Also ich würde es nur für persönliche Zwecke benutzen. Also die Email nur für mich.

Würde es auch möglich sein, mein server an einen VPN Client zu verbinden und somit meine eigentliche IP Adresse zu "verstecken"? Würde es dann auch noch mit den DNS Dienst klappen?

0
@rkenner

Wenn du E-Mails empfangen willst musst du ja auch einen Server betreiben, der diese empfängt. Und wenn du deinen Internetanschluss dafür nutzen willst muss der Server dafür bei dir sein.

Mittels eines VPN kannst du deine Adresse "verstecken", allerdings klappt es dann mit dem DynDNS dann nicht mehr, da er auf den VPN-Host und nicht deinen Anschluss zeigt.

Was du suchst, scheint ein VPS zu sein. Da gibt es auch Anbieter, die in Deutschland hosten. Damit kannst du dann alles machen wozu du Lust hast wie z.B. deinen eigenen Mailserver zu betreiben.

0

Was möchtest Du wissen?