Wie funktioniert ein Bauspardarlehen?

2 Antworten


Der Zinssatz wird in % pro Jahr gerechnet. Basis ist das Bauspardarlehen. Basis für den Tilgungssatz ist die gesamte Bausparsumme und gibt die Ratenhöhe pro Monat an.

Annahme:

Bausparsumme €100.000.

Sparquote: 40%

Darlehen somit €60.000,00

Zinssatz: 2% p.a. (=€ 1.200 im Jahr = €100/Monat)

Tilgungssatz 4%o pro Monat = € 400. Der darin enthaltene Zinsanteil beträgt €100. Mit €300 wird das Darlehen getilgt.

Diese Berechnung bezieht sich nur auf die allererste Monatsraten. Aufgrund der annuitätischen Tilgung reduziert sich der Zinsanteil/Monat und im Gegenzug erhöht sich der Tilgungsanteil.

Laß Dir vom Berater Deines Vertrauens einen Tilgungsplan auf Monatsbasis ausdrucken. Dann tust Du Dich. leicht

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

die 4/1000 sind zins+tilgung

aber ist das nicht höher normal, bsvs tilgen eigentlich recht hoch?

Was möchtest Du wissen?