Wie funktioniert ein 2 Jahresvertrag bei handys?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehr viele Anbieter bieten ihren Kunden die Möglichkeit vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ihren Vertrag zu verlängern. Dies ist war früher nur 5 Monate vor der eigentlichen Ablauf der Laufzeit jetzt scheinen die das allerdings ausgedehnt zu haben. Zweck der Angelegenheit den Kunden schneller wieder zu binden. Oft ist die Verlockung ein neues Handy, dass viele denken, dass der Anbieter einem schenkt. Dies wird aber oft sehr teuer bezahlt. Für dich ist der Tag des Abschlusses entscheidet. Für dich bedeutet es, wenn du den Vertrag zum nächstmöglichen Termin kündigst endet dein Vertrag am 1.6.2015. Wichtig für dich ist, dass eine Vertragsänderung z.B. Vertragsverlängerung, Tarifänderungen die Mindestvertragslaufzeit nie ändert.

Schick jetzt eine Kündigung zum "nächstmöglichen Termin". Das wird bestätigt und die schicken Dir das genaue Datum, an dem Dein Vertrag endet

ja okey aba is es dann so das der vertrag ab den 1.10.2014 nicht mehr geht? weil da steht vertragsverlängerung am 1.10.14

0

Was möchtest Du wissen?