Wie funktioniert dieser Trick ("Trick mit den Kisten")?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso sollten die Handwerker es merken, wenn der Türrahmen durch einen Schiebemechanismus um wenige Zentimeter schmaler wird?

Wie willst du die ganze Zeit auf den Türrahmen achten, wenn er oftmals für kurze Szenen gar nicht im Bild ist? Und wie solltest du eine geringe Veränderung wahrnehmen?

Der "Trick" bei solchen Zaubereien ist es, etwas zu nehmen, dass wir aus unserem Alltag als unveränderlich kennen und es auf die ein oder andere Weise zu verändern, jedoch den Fokus von dem veränderten wegzulenken.

Sie hätten die Handwerker auch die gleiche Kiste wieder rausbeween lassen können, dann wäre der Trick jedoch auffälliger, da eben die Ablenkung gefehlt hätte.

Naja wie gesagt der Türrahmen wäre eigentlich die einzig mögliche Erklärung, aber wie sollte sich dieser verändern lassen? Dafür müssten ja die gesamten Wände beweglich sein, da man sonst ja die Seiten des Rahmens entweder in die Wand reinschieben müsste (was ja nicht geht) oder zur Mitte hin wodurch aber 1. Wahrscheinlich eine Lücke entstehen würde oder 2. Man einen Unterschied vom 'Verhältnis' der Seiten zum Oberen Teil erkennen müsste. Sorry mir fallen keine besseren Begriffe für die einzelnen Teile des Rahmens ein.

0

Ich vermute stark, dass der türrahmen etwas die Größe verändert hat.

Der Türrahmen lässt sich enger stellen, das haben sie glaube ich gesagt.

Was möchtest Du wissen?