Wie funktioniert dieser Schalter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

was du hier hast ist ein sogenannter wechselschalter. wenn das schieberschen nach rechts steht, sind der mittlere und der rechte kontakt verbunden. steht das schieberchen nach links, sind der mittlere und der linke kontakt verbunden.

in der hausinstallation werden wechselschalter eingesetzt, um leuchten von zwei stellen aus schalten zu können (google mal nach wechsleschaltung).

bei deinem schalterchen z.B. könnte man den 2. kontakt verwenden, um ein ladegerät anzuschließen. so könnte sichergetellt werden, dass der akku nur geladen werden kann, wenn das gerät vom akku getrennt ist. in dem fall würde die batterie an den mittleren kontakt angeschlossen, der sender an den rechten, die ladebuchse an den linken.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Schalter dient nicht nur zum an und aus schalten sondern kann auch dazu benutzt werden den Strom zu "switchen". Das heißt: an einem geht der Strom rein. Und je nachdem wie der Schalter steht geht der Strom am einen oder anderen wieder raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicho12301
05.08.2016, 00:01

man kann den Schalter aber nur auf zwei Positionen stellen

0
Kommentar von Sparkobbable
05.08.2016, 00:04

Ja ist ja klar. Bei der einen Position geht der Strom am zweiten pin und bei der anderen Position am dritten pin raus. Ein pin freilassen und du hast nen ein/aus Schalter

0

Falls Du mit Elektronik anfangen willst: Beim Pollin gibt es kiloweise Bauteile zum Spottpreis! Genau das richtige zum Anfangen, da tuts nicht weh, wenn was explodiert oder studienhalber zerlegt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schalter hat normalerweise nur zwei Anschlüsse: Eingang (E) und Ausgang (A)
Wenn man ausschaltet, unterbricht man den Fluss von E nach A.
Man kann auch Schalter mit drei Anschlüsse finden. In diesem Fall ein Anschluss ist Eingang und die zwei andere Ausgänge (A1, A2). Sie verbinden immer E mit nur einem von beiden Ausgänge. Wenn E mit A1 verbunden ist und wenn man umschaltet, dann unterbricht man zwischen E und A1 und verbindet zwischen E und A2. Wenn man wieder umschaltet unterbricht man zwischen E und A2 und verbindet zwischen E uns A1. Und so weiter jedes mal, daß man umschaltet. Wenn man den Schalter genau anschaut, müsste man die verschiedene Anschlüsse identifizieren können. Sonst muss man mit einem tester schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem keiner den Schalter gesehen hat oder kennt, kann man nur Vermutungen anstellen. Ein Schalter muss nicht immer nur 2 Anschlüsse haben. Das kommt auf den Schalter an. Wenn es z.B. ein Wechselschalter ist, hat dieser 3 Anschlüsse usw.

Es könnte gut möglich sein, dass dieser Schalter wie ein Wechselschalter aufgebaut ist, was bedeutet, dass dieser Schalter in Position1 den linken mit dem mittleren Kontakt durch schalter und in Position2 den rechten mit dem mittleren Kontakt. Dann könnte z.B. einmal die Versorgungsspannung oder der Signalweg durchgeschalten werden und einmal das ganze mit Masse verbunden werden. Aber wie gesagt, auf Grund dieser Beschreibung kann jeder nur vermuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann auch ein umschalter sein da hast mehr kontakte oder einer der mehrpolig schaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Umschalter, muss ja nicht als solcher genutzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?