Wie funktioniert dieser Effekt? (Fotografie)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Längere Belichtungszeit -> es wird quasi alles aufgenommen, was da so passiert und dann auf ein Bild "gepackt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gibt es filter - oder auch nachbearbeitung am pc. oder längere verschlusszeit ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belichtungszeit auf mindestens 0,5 Sekunden besser noch länger und dann den Kopf bewegen. Wichtig: Dabei darf es dann nicht zu hell sein, da es sonst überbelichtet wird. So kannst du auch lustige Geisteraufnahmen machen. Im Halbdunkeln sehr lange Belichtungszeit (10 Sekunden oder so) und dann für die Hälfte der Zeit ruhig im Bild stehen und dann schnell raus. schon bist du halb durchsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Auslösen : DO THE HARLMEN SHAKE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?