Wie funktioniert die Zahlungsart via "RECHNUNG"?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

du bekommst ne Rechnung mit der Ware zugeschickt, die du dann innerhalb der vereinbarten Frist bezahlst, indem du von deiner Bank aus das Geld überweist. Generell sind es zwei Wochen Fristen.

du kriegst mit der bestellung ne rechnung und musst dan das geld überweisen ist die beste zahlart da de erst die ware hast und dan zahlen musst

Du erhältst die Ware und beiligend dazu eine Rechnung mit einer Zahlungsaufforderung. I.d.R. hast du dann ca. 7-14 Tage Zeit den Betrag dem Händler zu überweisen.

Du bekommst Ware und eine Rechnung. Dann hast Du ca 7-14 Tage Zeit es zu bezahlen...sonst wird's teuer. Letzte Mahnung heißt in dem Fall dann nicht dass keine mehr kommt und Du nicht mehr zahlen brauchst :-)

Man bezahlt innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Überweisung.

Wenn Du was zurückschickst, brauchst Du es auch nicht bezahlen (außer die Versandkosten).

0

Du bekommst die Ware zugeschickt und dabei liegt eine Rechnung mit Überweisungsträger.

Du bekommst eine schriftliche Rechnung die du normalerweise innerhalb von 14 Tagen begleichen musst.

bei der Rechnung ist ein Erlagschein dabei, denn du dann einzahlen musst

Da kommt ein sehr unbeliebtes Schreiben ins Haus ;o)

könnte sein dass du dann eine Rechnung bekommst...

Nicht dein ernst oder?? Du bekommst eine rechnung, die du bezahlst. fertig!

Was möchtest Du wissen?