Wie funktioniert die Weiterleitung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist schon sehr lange möglich, Umlaute im Domainnamen zu verwenden. (Es gibt z.B. die Seiten tüv.de oder rügen.de)

Der Betreiber der Webseite fluesterkino.de muss sich halt die Domain Flüsterkino.de schnappen und von dort aus eine Weiterleitung zu Fluesterkino.de machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogibert 07.03.2014, 12:42

Also müsste ich beide Seiten (Domains) besitzen um durch die Umlaute Schreibweise eine egal ob Ü oder UE auf die Seite zu gelangen??

0
daCypher 07.03.2014, 12:49
@Drogibert

Genau. Sinnvoller wäre wahrscheinlich die Ü-Seite zur Ue-Seite weiterzuleiten, weil ich nicht weiß, ob die Umlaute wirklich überall und mit allen Browsern unterstützt werden. Die Seite mit ue müsste aber auf jeden Fall mit jedem Browser aufrufbar sein.

1
Drogibert 07.03.2014, 12:52
@daCypher

Der Witz bei der Bestellung der Domain ging das Ü gar nicht. Es wurde automatisch auf UE abgeändert.

0
daCypher 07.03.2014, 12:56
@Drogibert

Vielleicht bietet das nicht jeder Hoster an. Guck mal bei United-Domains.de

1
Drogibert 07.03.2014, 13:52
@daCypher

hab ich gleich mal. Da könnte ich diese registrieren lassen. Vielen Dank

1

Ich verstehe deine Frage nicht so ganz.

Könntest du vielleicht ein bisschen genauer beschreiben.

Falls ich doch richtig verstanden habe versuche die Umlauten zu ändern wie " ä = ae - ü =ue - ö =oe "

Fluesterkino :P

Liebe Grüße Mentor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal nach ''Redirect – Weiterleitung 301 von Umlauten''.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogibert 07.03.2014, 12:50

Das funktioniert nur wenn ich beide Domains besitzen würde.

0

Was möchtest Du wissen?