Wie funktioniert die Waschmaschine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch die Drehbewegung der Trommel im Uhrzeigersinn und entgegen, und die an der Innenwand der Trommel befestigten Rippen werden die Wäschestücke "geschlagen" - so wie die Wsschfrauen früher die Stücke am Flussufer auf den Boden schlugen -, damit sich der Schmutz lockert und mit Hilfe der Seifenlauge aus den Stoffen löst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch Reibung (der Klamotten aneinander sowie an den Trommmelwänden). Früher machte man das ja mit Waschbrett... Hinzu kommt das Wasser, das schmutzlösend ist und natürlich das Waschmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?