Wie funktioniert die Rettung eines Hundes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls du da selbst irgendwie aktiv werden möchtest, würde ich dir empfehlen dich einfach direkt eine Tierschuzorganisation vor Ort zu wenden. Auf Google oder Facebook bspw. wird man da sehr schnell fündig. 

Zunächst mal: Du kannst natürlich nicht jeden Hund einfach mitnehmen. Die Hunde werden zunächst ins dort ansässige Shelter gebracht und erst wenn sich kein Besitzer gefunden hat, können sie vermittelt werden. Um dann aber nach Deutschland zu kommen, brauchen sie einen EU-Ausweis sowie die nötigen Impfungen. 

Als Privatperson hast du eigentlich keine Möglichkeit, da irgendetwas zu machen, weil dir nicht zusteht einfach fremde Hunde (die ja theoretisch auch einen Besitzer haben könnten) mitzunehmen, geschweige denn sie dann auch noch weiter zu verkaufen. Allerdings suchen seriöse Organisationen ständig nach ehrenamtlichen Helfern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau verstehst du unter der "Rettung eines Straßenhundes"?

Möchtest du ihn fangen und zu Hause halten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?