Wie funktioniert die pneumatisch angetriebene Fräse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na wenn du mal schaust, der fräst ja "nur" die Kanten weg. Das ganze dann noch mit mehreren Hartmetall-Stücken. Dazu musst du nur mal noch schauen welchen Querschnitt der Schlauch in dem Video hat.

Das ganze ist also das Zusammenwirken von hoher Luftmenge, darauf folgend hoher Drehzahl und kleiner Bearbeitungsfläche.

Bei einer Drehmaschine ist es ähnlich, da nimmt du auch nur geringen Span ab und keine cm. 

Auch bei harten Brennkanten geht sie durch wie Butter. Ist halt ein normaler Schlauch, wie an jeden Kompressor.

0
@SchafiSAMP

Der Querschnitt ist schon recht groß. Einen "normalen Schlauch wie bei jedem Kompressor" gibt es nicht. Meine Schlagschrauber arbeiten auch mit recht kleinem Querschnitt. 

Wenn du viel Kraft brauchst, oder eben hohe Drehzahl, brauchst du eben einen großen Querschnitt und einen Luftpresser der entsprechend viel fördern kann.

0

Die Luft treib den Fräser ja nur an 

Ja, aber wie bekommt der Fräser soviel Kraft durch die normale Druckluft?

0
@SchafiSAMP

Man braucht nicht viel Karft nur die richtige Schnittgeschwindigkeit...

Wie genau das Gerät aufgebaut ist kann ich auch nicht sagen 

0

Was möchtest Du wissen?