Wie funktioniert die Krankmeldung?

2 Antworten

Hm, also nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst braucht man z.B. erst ab dem dritten Krankheitstag eine AU. Wie das bei Aushilfen ist, weiß ich nicht. Vielleicht glauben sie Dir nicht so ganz? 

Du musst natürlich immer dem Arbeitgeber sofort telefonisch Bescheid geben, dass Du krank bist, nicht erst nach dem Arztbesuch. 

Welcher Arzt die AU ausstellt, kann dem Arbeitgeber übrigens meines Wissens nach  egal sein.

Naja du hast vom Krankenhaus einen Bericht mit gekriegt.. Damit gehst du morgen zu deinem Hausarzt.. Alles wird sich dann klären

Was möchtest Du wissen?