Wie funktioniert die .htaccess datei bei Verzeichnissen und Subdomains?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ungetestet:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]


Wenn du Zugriff auf die Apache Config hast, kannst du das auch direkt in die entsprechen VHost-Configfiles packen, damit sparst du dir das durcharbeiten der .htaccess Datei bei den Requests.

Ansonsten kommt die .htaccess Datei in das DocumentRoot Verzeichnis deiner Website.

Wichtig: Im Apache muss mod_rewrite aktiviert sein, z.B.

a2enmod rewrite

cheers | barnim

Ich hab zugriff auf alles. Wo kommt das denn in der VHost Datei rein?

0
@Bratmelone

Einfach innerhalb der VirtualHost Direktive.

cheers | barnim

0

Was möchtest Du wissen?