Wie funktioniert die Genregulation (Bei Prokaryoten)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Frage ist auch unzureichend.

Die komplette Regulation hier zu erläutern wird dir auch nicht weiterhelfen, als wenn du es dir in einer bereits bestehenden Quelle durchliest.

Wenn du magst, kopier ich den Wikipedia Artikel hier rein?!

Was verstehst du denn nicht? Wenn du eine konkrete Frage stellst, kann man dir sicherlich eher helfen.


LG

Genauer gesagt verstehe ich den Begriff "Strukturgene" nicht und falls du Websiten kennst auf denen das Thema relativ zugänglich erklärt ist kannst du gerne den Link schicken :)

0
@LukasVorn

Leider nein..

Es gibt Gene (z.B. beim Operon-Modell), deren Genprodukt eine regulatorische Aufgabe erfüllen. Beispiele wären der Repressor, oder allgemein Transkriptionsfaktoren, also Faktoren, die die Transkription anhalten, stilllegen, anschalten, etc.

Als Strukturgene bezeichnet man jetzt Gene, deren Genprodukte keine regulatorischen Aufgaben erfüllen. Das sind i.d.R. beim Operon-Modell alle Gene die nach dem Promotor kommen.

LG

1

Was möchtest Du wissen?