Wie funktioniert die Einrichtung eines Anbieter unabhängigen Routers?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1und1 setzt entsprechend auf FRITZ!Boxen. Bezüglich der Updates unterscheiden die sich meist nicht von den Funktionen oder Updates von einem gleichen selbst gekauften Gerät.

Auch ist die Frage wie viel du von deinem Router erwartest. Die 7560 spielt da schon recht weit oben mit, sofern du aber nur ein wenig surfst und nicht gerade mit 6 oder mehr Geräten gleichzeitig online gehst sollte ein entsprechendes kleineres Gerät auch reichen.

Auch musst du mal herausfinden, ob du den Router nach 24 Monaten wieder zurückgeben musst oder behalten darfst. Ich bin zwar noch mittem im Vertrag, eine gute Freundin von mir durfte ihre FRITZ!Box nach den 24 Monaten behalten.

Bei der Einrichtung nehmen sich zumindest die FRITZ!Boxen nichts, da alle die 1und1-Einrichtung per Startcode unterstützen. Bei anderen Herstellern musst du die Daten entsprechend in Benutzername/Passwort eingeben sowie die Telefonie manuell hinzufügen. Das ist aber auch nicht so schwer, da die Internetzugangsdaten meist in beiden Formen dir zugeschickt werden.

Ich habe mich damals für die 0€-Option entschieden, da ich zum einen gespannt war, was da nun kommt. Zum anderen hatte ich noch eine FRITZ!Box 7430 hier. Die Einrichtung lief bei beiden identisch.

Die 0€-Option entpuppte sich als 7412, das gleiche Gerät wie bei der 2,99€-Option, nur mit gesperrtem WLAN-Modul. Da musst du einfach nur einmal die Firmware einspielen. Ich habe die Box testweise mal ein wenig im Betrieb gehabt: Von der WLAN-Datenrate sowie Surfstabilität ist sie völlig ausreichend für 50MBit/s, bietet aber halt nur 1xLAN und keinen USB-Anschlüss als NAS.

Letztendlich musst du dich zwischen der 7560 als Miete oder der 7412 entscheiden. Bei letzterer kannst du ja immer noch einen eigenen Router nachkaufen, sofern dir die Box nicht ausreicht.

Du musst einen Router mieten ? das wäre ungewöhnlich. Dir ist doch freigestellt welchen du nimmst. Du kannst den auch kaufen.

Du bekommst die Zugangsdaten von deinem Anbieter und gibst sie in den Router ein. Fertig.

Updates kannst du auch per Hand machen.

Danke für die Antwort 

Mit "ich muss mieten" meinte ich das wenn ich einen vorinstallierten Router möchte kann ich den über 1&1 nur mieten und nicht kaufen.

0
@Fragmatiker

warum vorinstalliert ? Das kannst du selbst mit den Daten, die du bekommst. Das ist kein Hexenwerk und es gibt genug Anleitungen. Und du sparst auf länger Sicht.

0

Ich meine, es sind keine Mietgeräte, sondern du zahlst die monatliche Gebühr und nach 2 Jahren ist das Gerät deins. Heißt also, es ist günstiger und bedenke auch, dass -selbst wenn Miete- der Anbieter bei Defekt dir ein neues Gerät stellen muss, du bei Kauf aber selbst ein kaufen musst.

Was nun die Einrichtung angeht, auf deren Internetseite sind Anleitungen für eine selbst gekaufte Fritzbox.

Nach 2 Jahren zahlst du die 5 Euro aber dennoch weiter, wenn du den Vertrag bei 1&1 nicht kündigst.

1
@asdundab

Dann sei doch einfach mal für 5 Minuten schlau, kündige den Vertrag oder drohe es an und sage: "Also wenn ihr mir eine neue Fritzbox anbietet, dann bin ich bereit länger hier zu bleiben".

Bei Handy-Verträgen funktioniert es doch auch und passiert tausende mal pro Jahr.

0

Das Router "Miet"Modell bei 1&1 ist sehr komisch.

1

Tatsache? Ich dachte gelesen zu haben das man den Router nur mietet und ihn am Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben muss falls es aber nur eine art finanzierung ist wäre das ganze über 1&1 natürlich schlauer. Ich werd mich nochmal erkundigen danke schon mal für die info :)

0
@Fragmatiker

Stand mal in deren AGB "Mietkauf" und in einem 1&1 Forum antworte der Laden genauso auf diese Frage.

1

Bei 1&1 darfst du die Geräte nach Vertragsende immer behalten (auch bei den Tarifen ohne MVLZ). Wie gesagt, dieses Modell ist sehr komisch.

0

Wenn ich es recht in Erinnerung habe wird das Gerät bei Übergabe übereignet und man zahlt dann über die gesammte Vertragslaufzeit für ein Servicepaket (wo auch noch Webspace dabei ist).

0

Was möchtest Du wissen?