Wie funktioniert die Drehung beim Wiener Walzer?

6 Antworten

Redest du gerade beim Wiener Walzer von den Viertel oder halben Drehungen? Rechts- oder Linksdrehungen? Da gibt es kleine Unterschiede aber relativ simpel zu verstehen

Du musst dir erstmal klar (und sicher) über den Grundschritt sein (gleicher wie im langsamen Walzer). Dann schaust du dir am besten ein Video zum Wiener Walzer an. Es ist wichtig, dass der erste Schritt mit dem rechten Fuß stark nach rechts angedreht wird (90 Grad bestimmt). Linke Fuß folgt dann und macht quasi die Strecke in Tanzrichtung. Dann schließt der rechte Fuß ran. Das war der erste halbe Grundschritt an der Frau vorbei. Die zweite Hälfte muss kleiner getanzt werden und die Frau macht somit die Strecke in Tanzrichtung. 

https://youtube.com/watch?v=fpeO-BRv6-Y

Das rechte Bein wird beim 2. Takt nach rechts drehend bachgezogen.

Na mit den gehst du quasi um die Dame herum.

Hilft das?

 - (tanzen, Drehung, Wiener Walzer)

Muss der linke Fuß dann um sie herum und dann wieder schließen?

0

Was möchtest Du wissen?