Wie funktioniert die DNA Replikation bei Prokaryoten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1) DNA wird "abgeschrieben" (Transkription) wobei nur ein Strang abgeschrieben wird, der 2. ergibt sich ja auf Grund von komplementären Strängen 2) DNA wird zu m-RNA "übersetzt" (Translation) hierbei wird Thymin zu Uracil geändert, ansonsten bleiben die Namen gleich. 3) auf die Enden der kurzen Einzelstränge werden "Endstücke" genannt "Cap" und "Poly-A-Schwanz" angelagert. 4) die Introns werden durch "Spleißen" herausgeschnitten, sodass die Exons zusammengezogen werden. 5)die m-RNA wird aus dem Zellkern herausgeschleußt und in Ribosomen abgelesen --> Polypeptidketten entstehen!

Allerdings bin ich mir bei Eu- und Prokaryoten immer nicht 100% sicher, also lieber noch mal fragen...

Falls ich das verwechselt habe kannst du das Spleißen weglassen, sowie den Transport aus dem Kern, der bei Einzellern nicht existiert

WIchtig! Biologie, DNA-Replikation

Ich hab eine Frage zur Genetik in der 11. Klasse :D also bei der DNA-Replikation wird der Leitstrang ja von der Polymerase 3 vervollständigt. bei dem Folgestrang setzt die Polymerase 1 am RNA-Primer an und springt dann immer wieder zurück zum nächsten. Dabei entstehen ja Lücken und jetzt bin ich mir nicht sicher wer die Lücken füllt. In unserem Buch steht das eine weiter Polymerase diese füllt, ich und mein Kurs sind aber der Meinung das unserer lehrerin meinte das die DNA-Ligase die Lücken zwischen den Okazaki-Fragmenten füllt. Ich weiß das es noch eine 2. Polymerase gibt, aber die haben wir nie besprochen. Die Lehrerin konnten wir jetzt nicht mehr fragen was richtig ist da sie bis morgen krankgeschrieben hat und wir keine E-Mail adresse oder sonst was haben dazu kommt das wir auch genau morgen eine Klausur darüber schreiben :/ Danke schon mal im vorraus für eure Antworten (: ♥

...zur Frage

Biologie LK Klausur

Hallo liebe Leute, ich schreibe am Donnerstag meine erste bio Lk Klausur und habe letzten Donnerstag auch schon angefangen alles zu wiederholen und zu lernen. Das Problem ist nun dass ich keinen Bock habe jeden Tag immer wieder alle Inhalte nur zu wiederholen das kann ich! Kennt jemand zum Thema GENETIK (DNA Aufbau, Verpackung, Replikation, Proteinbiosynthese bei prozyten) gute aufgaben die man lösen kann? Also wirklich Klausur aufgaben. Das würde mir sehr helfen.

Danke :)

...zur Frage

BIOLOGIE DNA Replikation und Proteinbiosynthese?

Ich versteh das alles nicht! Wo liegen die Zusammenhänge zwischen Transkription, Translation, Proteinbiosynthese und DNA Replikation? Wann passiert was ? In welcher Reihenfolge ? Ich check das nicht. Kann es mir irgendwer genau erklären? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?