Wie funktioniert die Chemische Reaktion bei Eis+Chaliciumchlorid?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, eine chemische Reaktion gibt es eigentlich nicht. CaCl2 löst sich schlicht in Wasser. Eine Temperatur von minus 50 ° ist unter Laborbedingungen zu erreichen (Isolierung), in der Praxis wirst Du immerhin recht dicht an die Temperatur kommen (kommt auf die Versuchsanordnung an). Speichern kannst Du Kälte durch Isolierung. Aber wie das Beispiel Kühlschrank zeigt, entweicht auch bei guter Isolierung immer Kälte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holo99
11.05.2016, 15:22

Nehmen wir mal an ich tue Eis und die Chemikalie in einen rechteckigen Metallbehälter mit einer kleinen Öffnung. Wie kalt und wie lange würde es die 30-40 C halten und wie kann ich die Kälte am besten lange kalt lassen ? und wie lange bleibt diese Kälte eigentlich?

0

Was möchtest Du wissen?