Wie funktioniert die Bankgarantie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach 4 Wochen zahlst Du die 20 % an den Lieferanten. Machst Du es nicht, springt die Bank mit einem Kredit für dich ein. Das wäre dan für dich Deine 1. und wahrscheinlich auch letzte Bankbürgschaft.

Ich zahle bei Lieferung 80 % und die restlichen 20% in 4 Wochen. Nach 1 Monat gibt es ärger! Die Bankgarantie ist für 2 Jahre befristet dann muß sie erneuert werden.

blackpanic 08.05.2009, 00:04

hä?

0
MeisterPaul 08.05.2009, 00:06
@blackpanic

Die Bankgarantie garantiert dem Lieferanten das der Kunde zahlungsfähig ist.

0
MeisterPaul 08.05.2009, 00:07
@MeisterPaul

Nochmal: 80% wird gezahlt bei Lieferung. Nach 4 Wochen müssen die restlichen 20% bezahlt werden aber nur mit Bankgarantie die 2 Jahre gültig ist.

0

Falls du nach 4 Wochen nicht zahlst, bezahlt die Bank. Also der Lieferant will eine Garantie, dass er so oder so zu seinem Geld kommt. Diese Garantie will er von deiner Bank.

ochlamon 08.05.2009, 00:16

Nö. Ich brauche von dem eine Bankgarantie für den Fall wenn er schlechte Ware liefert und ich das erst zum Beispiel in einem erst sehe.

0
jbinfo 08.05.2009, 00:22
@ochlamon

So geht das aber aus deiner Frage nicht hervor. Du wirst auch keine Bankgarantie vom Lieferanten bekommen wenn er schlechte Ware liefert.

0

Was möchtest Du wissen?