Wie funktioniert die automatische Umluftstellung in Autos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

volvo hat es vor jahren eingeführt, es hat mit einer künstlichen nase zu tun, ein sensor misst die partikeldichte in der für den innenraum eingesaugte luft und schliesst die klappe zur aussenluft wenn nötig, zbsp. an der ampel damit die abgase des vordermanns nicht eingeatmet werden müssen...

Bei der automatischen Umluftsteuerung, "erkennt" ein Luftgütesensor gesundheitsschädliche Gase, wie z.B.. Kohlenmonoxid, Stickoxide, Metangas... etc... (Schadstoffe Motoren / Güllegeruch), meldet dass ans Klimasteuergerät und das schaltet auf Umluft.

Bujan 07.05.2012, 21:08

Heißt das wenn ich im Auto einen fliegen lasse das ich ihn selber wegschnüffeln muss? Blöde Erfindung!

0
hodenkrebs 07.05.2012, 22:22
@Bujan

Nein dem Sensor wird nur Aussenluft zugleitet .

0

Was möchtest Du wissen?