Wie funktioniert die Aufgabe? Exponentielle Abnahme!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Halbwertszeit is die Zeit, in der sich die Menge an Wismut halbiert hat.

Es gilt somit: 1/2 * 10g = 10g * a^5

=> 1/2 = a^5 => a = (1/2)^(1/5).

Nun gilt nach der Formel: K(t) = 10 * ((1/2)^(1/5))^t, dass nach zwölf Tagen noch

10 * ((1/2)^(1/5)^12) = 10 * (1/2)^(12/5) ~ 1,895g Wismut übrig sind.

nach 5 tagen 1/2

nach 10 tagen 1/4

und für die zwei übrigen habe ich auch keine Idee, das muss man wahrscheinlich annähern...

Deeeenise6 27.03.2012, 18:51

so weit war ich auch schon! Aber trotzdem Danke

0

Was möchtest Du wissen?