Wie funktioniert der transport von einem Paket von München nach emden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gibst das Paket in der Filiale in München ab, möglichst bevor am Nachmittag die Pakete dort abgeholt werden (in der Filiale erfragen, das ist von Ort zu Ort verschieden aber täglich fast immer zur gleichen Zeit). Von dort wird es ins Paketzentrum Aschheim bei München transportiert (Start-Paketzentrum). Dort werden nachmittags bis abends die Pakete auf die 33 Paketzentren in Deutschland sortiert. Dein Paket geht in das Paketzentrum Bremen (Ziel-Paketzentrum), wo es nachs ankommt. Nachts werden die Pakete, die aus allen Paketzentren eingehen auf die Zustellbezirke sortiert und danach noch in der Nacht bis morgens zu den Zuastellbasen abgeleitet. Dort bekommt es dann der Zusteller, um es in sein Auto zu laden.

Hier mal ein Video, das den Weg eines Paketes von Köln verfolgt:

Hier ein Beispiel:

Video

Ist zwar nicht von München nach Emden, aber das Prinzip ist immer gleich.

Da kommt ein Mann an Deine Tür, klingelt und sagt: Guten Tag, ich bin von der Firma Hermes, sie haben ein Paket für Emden? ...Dann hole ich es jetzt hier ab.

Was möchtest Du wissen?