Wie funktioniert der Maldi in einem Mikrobiologischen Labor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwierig das kurz und knackig zusammen zu fassen.

M(Matrix)A(associated)L(Laser)D(desorption)I(ionisation)

T(Time)O(of)F(Flight)

heißt stark vereinfacht: Bakterienmaterial wird mit einer Matrixlösung überdeckt. Ein Laser schießt auf die Mischung, ioniersiert diese, und ein Detektor misst die Flugzeit der entstandenen Ionen. Durch die Flugzeit, kann anhand einer Datenbank, die Gattung und Species herausgefunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?