Wie funktioniert der Hotel check in?

4 Antworten

Normalerweise ist es so, dass Hotels Check in-Zeiten haben. Selbst wenn du um 1 Uhr in der Nacht am Hotelzimmer bist, wirst du nicht auf dein Zimmer können. Auf der Hotelwebsite wird meist angegeben, ab wann der Check in stattfindet, meistens kann man ab 14 Uhr aufs Zimmer. Das bedeutet, dass du die Zeit von 1 bis 14 Uhr irgendwo anders überbrücken müsstest.

Du bezahlst nur für eine Nacht, weil du von ja nur von Samstagabend bis Sonntagmorgen im Hotelzimmer bist (Es gibt auch wieder Zeiten zum Check out, oft zwischen 10 und 11 Uhr).

Es gibt eine Anreisezeit. Nachts um 1 beinhaltet schon eine zu bezahlende Nacht. Das nennt sich dann Spätanreise. In der Regel kann man ein Zimmer erst Nachmittags beziehen oder eben später, da bezahlt man aber schon dafür.

Kommst du Samstag 1 Uhr an für eine Nacht, darfst du am Samstag 11 Uhr wieder raus. Die Nacht zum Sonntag wäre die zweite Nacht im Hotel.

Achso

0

Für die Nacht von Samstag auf Sonntag zahlst Du auf alle Fälle einmal für eine Nacht. Wenn Du bis Montag bleiben möchtest, musst Du für zwei Nächte bezahlen.

Was möchtest Du wissen?