Wie funktioniert der europäische Binnenmarkt?

3 Antworten

Auf einem Binnen-Markt wird gehandelt, als wäre eine Handels-Gemeinschaft (hier: die EU) ein einziges Land, also ein EU-Inland.

"binnen" ist plattdeutsch für "innen". "Binnen-Gewässer" sind Seen und Flüsse, also Gewässer im Inneren eines Landes - also das Gegenteil von Meer ;-).

Gruß aus Berlin, Gerd

angeblich einheitlich, demokratisch, europäisch, weitsichtig, austauschrelevant in Sachen Wirtschaft, meinungskonstruktiv in Energiefragen, (Atomwirtschaft)

aber die Länder kriegen ja noch nicht einmal die Verteilung mit den Flüchtlingen "auf die Reihe"..

Großbritannien fällt ja jetzt aus dem europäischen Binnenmarkt wegen Brexit

Keine Zollgrenzen. Warenverkauf von Warschau nach Dublin ist wie von Hamburg nach Kiel.

Was möchtest Du wissen?