Wie funktioniert der coach bei freeletics?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Finde ich definitiv ne gute Sache. Alternativ könntest du auch mal in die 90 Tage Challenge von Mark Lauren reinschnuppern. Da hast du in Buchform Trainingsplan, Ernährung und Übungen dazu und erstmal nur die Anschaffungskosten für das Buch.

Bei 16 Euro für das Buch nur knapp 5.5 Euro im Monat, gegenüber 12 für Freeletics.

Das gute ist, du siehst in den drei Monaten ob die Art zu trainieren dir liegt, hast eine gute Basis um dann bei Freeletics einzusteigen. 

Ich finde gerade die ersten Wochen bei Freeletics etwas zäh mit Coach.

Da geht das Warmup teilweise länger wie das Workout. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Ich trainiere seit 1 Jahr mit dem Coach und finde ihn ganz gut!
Du machst am Anfang ein paar Übungen zum Einstufen deiner Fähigkeiten.
Danach wählst du aus welche Richtung du einschlagen möchtest cardio, kraft oder kraft/cardio kombo.
Dann wählst du aus wieviele Trainingseinheiten du Pro Woche machen möchtest 2-5.
Ich finde der Coach fordert einen mehr als wenn man die Übungen selbstständig macht!

Mit freundlichen Grüßen
Serial44

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?