Wie funktioniert das wenn man nicht zu Hause ist und die Haushälterin sich um das Haus kümmert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, sicher haben die Schlüssel. Und: Werden sie anständig bezahlt, haben sie es nicht nötig zu klauen. Außerdem muß man natürlich ein gewisses Vertrauen entgegenbringen oder halt selbst Putzen, Waschen, Kochen.....ist halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum, dass die Haushälterin sich trauen würde, etwas zu klauen. 1. Sie wird gut bezahlt und 2. Wird es bestimmt einen Plan geben, wer wann sich um das Haus gekümmert hat. Wenn der Hauseigentümer merkt, das was geklaut wurde, bekommen sie das ganz schnell raus wer das getan hatte. Die werden schon dafür sorgen, das es Haushälterinnnen gibt, denen man blind vertrauen kann. Es sind nicht alle so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?