wie funktioniert das mit einem testament?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Notar ist verpflichtet, das Standesamt zu informieren, dass du ein Testament hinterlegt hast (das Standesamt erfährt natürlich nicht, was drinsteht). Er bekommt dann wieder vom Standesamt die Info, wenn du verstorben bist. Dann gibt er das Testament an das zuständige Nachlassgericht ab. Die Erben werden dann vom Nachlassgericht informiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?