wie funktioniert das mit der creme bei Instant-Pulver?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Creme entsteht hauptsächlich dadurch, dass wasserunlösliche Stoffe (z.B. Fette) im Wasser verwirbelt werden (rühren, Wärme) und feine Schaumbläschen bilden. Um diese Stoffe aus dem Pulver herauslösen zu können muss das Wasser/Milch deshalb eine bestimmte Temperatur haben.

Dieses sind in Instant-Getränken oft pflanzliche Fette, aber auch Milchfette (aus Milchpulver) u.ä. Oft sorgen Zusatzstoffe dann dafür, dass die Creme nicht sofort wieder verschwindet.

Im Endeffekt sind solche Instant-Pulver ernährungstechnisch kaum zu empfehlen.

http://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_63106496/instantkaffee-ungesunde-kaffeealternative-.html

Wenn Du selbst Kontrolle darüber haben willst, wieso nimmst Du für Chai nicht einfach eine gute natürliche Gewürzmischung, schwarzen oder grünen Tee, Honig oder Zucker und gießt das mit Milch auf?

Das gibt, wenn Du ein für Dich brauchbares Rezept gefunden hast, hervorragende Ergebnisse ohne Chemie und Du kannst durch die richtige Wahl der Zutaten selbst bestimmen, wie es schmeckt und wie gesund es ist.

Im Gegensatz zu Kaffee, bei dem für eine gute Crema und einen guten Geschmack deutlich mehr Aufwand betrieben werden muss (frische Bohnen, richtige Maschine), ist Chai ziemlich gut vorbereitbar und schnell gemacht, auch wenn man z.B. im Büro o.ä. über wenige Ressourcen verfügt...

Naleesha 06.08.2017, 21:56

Danke für die ausführliche Antwort.

In der Umschulung haben wir nur eine Senseo-Maschine, eine Mikrowelle und einen Wasserkocher zur Verfügung... - und außerdem meist nur 5 minuten Pause, wenn nicht gerade für die Mittagspause. Da mache ich mir meist entweder schwarztee mit Milch und sehr wenig Zucker, oder - und das eh schon recht selten - den Chai-Tee von Krüger. Da das schnell, unkompliziert und ohne vorheriges, langes Rezeptsuchen geht. Für Zuhause trinke ich das Zeug nicht. Da greife ich auf verschiedene Teesorten und "echten" Chai zurück.

Ein ehemaliger Kollege von mir trank früher viel Instant-Kaffee. Darum ist mir eben nur aufgefallen, dass es manchmal die creme auf dem Getränk gibt und manchmal nicht. Und daraufhin habe ich mich gefragt, wie man (ich bin Computer-assoziative) ein Pulver auf Schaum "programmieren" kann. Was also im "quellcode" enthalten sein muss und so. 

Lg, Naleesha

0

Was möchtest Du wissen?