Wie funktioniert das mit den Wartesemestern und dem Abiturschnitt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bedeutet mit einem Schnitt von 1,4 kommt auf jeden Fall rein.

Bei 8 Wartesemestern liegt die Hürde zum reinkommen über die Warteliste. Also, mit 9 Wartesemestern kommt dann auf jeden Fall rein und mit 8 eben nur bei einem Schnitt von mindestens 2,6.

Diese Werte ändern sich jedoch leicht von Semester zu Semester, je nach dem wer sich bewirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"und in der zweiten Spalte dann 2,6 (8)."

Das bedeutet, der zuletzt zuletzt zugelassene Bewerber des vorangegangenen Semesters hatte einen Abischnitt von 2,6 und 8 Wartesemester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?