Wie funktioniert das mit den Pokerkarten bzw. wie hoch wird ein paar gewertet?

4 Antworten

Jeder Spieler hat 2 Karten, die Pocketcards. Die 5 Karten auf dem Board stehen für alle zur Verfügung. Für jeden Spieler werden aus den 7 Karten die 5 gewertet, die zusammen das höchst mögliche Blatt ergeben.

Straight Flush > Vierling > Full House > Flush > Straight > Drilling > 2 Pairs > Pair > Nix (höchste Karte)

Haben mehrere Spieler einen Straight Flush, gewinnt der Höhere (T9876 > 76543)

Haben mehrere Spieler einen Vierling, gewinnt der Höhere.

Haben mehrere Spieler ein Full House, gewinnt der mit dem höheren Drilling.

Haben mehrere Spieler einen Flush, gewinnt der mit der höchsten Karte (97643 > 64321).

Straight: Die Höhere gewinnt

2 Pair: Das höchste Pair entscheidet (9922 > 7766)

Pair: Is klar, oder?

Nix (höchste Karte): Auch klar, oder?

Im Zweifel entscheiden die Beikarten, die Kicker. Beispiel: Auf dem Board liegt AAAA7. Ein Spieler hat 65, der andere J2. Der mit dem Buben gewinnt, denn AAAAJ > AAAA7

Danke dir so verstehe das ich 100mal besser als auf den Seiten erklärt auf denen ich nachgeschaut habe.

1
... und sagen wir mal es sind 2 paare (4/4/8/8/10) und ich hab die Karten (4/2) und mein Gegner (8/10). Wie wird dann gewertet bzw. Wer gewinnt dann weil wir ja beide jeweils einen paar haben? 

Ich habt beide ein Full House (Drilling und Paar) und kein Paar. Die Höhe des Drillings entscheidet. Bei gleichem Drilling entscheidet die Höhe des Paars, bei Gleichheit kommt es zu einem split pot.

Bei Paaren gewinnt das höhere Paar (bspw. 10er-Paar schlägt 8er-Paar). Bei gleichem Paar entscheidet die höhere weiter Karte (Kicker).

.

Und sagen wir mal in der Mitte sind die Karten (2/3/4/5/6) dann hat man ja eine Straße und ich hab die Karten (A/6) wie wird das dann gewertet? Aus 2 Karten kann ich ja keine Straße machen?

Aus den 7 Karten musst du dir die 5 besten raussuchen. Das können auch die Karten auf dem Tisch alleine sein. Deine "Handkarten" müssen nicht dabei sein. In dem Fall hättest du eine Straße von 2-6 (deine Mitspieler allerdings auch. Außer einer von ihnen hätte eine 7, dann hätte er eine Straße von 3-7. Die wäre höhe als 2-6.)
Und du hast ein 6er-Paar mit Kicker Ass. Eine Straße ist aber höher als eine Paar, deswegen spielt dein Paar keine Rolle.

du hast ein full haus aber dein gegner hat auch ein full house.er hat aber die 8 und du nur die 4,deshalb hat er das höhere full.bei einer straße gewinnt die höhere straße. also wenn du A2345 hast und dein gegner hat 23456 gewinnt er weil er 6 hoch ist und du nur 5

Name eines Kartenspiels für 3 Leute oder mehr?

Hi... Ich war vor ein paar Tagen bei nem Kumpel, wir haben ein Kartenspiel gespielt , ich weiß aber leider den Namen davon nicht und wüsste ihn gerne...

Man hat vor sich 3 Kartenstapel zu je 2 Karten liegen, die obere ist aufgedeckt, die untere ist umgedreht. Auf die Hand bekommt jeder 3 Karten ausgeteilt, die restlichen Karten werden zwischen die Spieler gelegt, sodass jeder davon Karten ziehen kann und das Ziel ist es, alle Karten los zu werden. Man muss nun Karten von der Hand ablegen und dabei immer den Kartenwert der obersten Karte überbieten, wer weniger als 3 Karten auf der Hand hat muss von dem Stapel mit den restlichen Karten nun auf 3 Karten auffüllen.

Wenn man nicht höher legen kann, als der Wert der Karte in der Mitte muss man den ganzen Stapel in der Mitte aufnehmen. Einige der Karten, die man ablegt haben noch gewisse Regeln (Stapel verbrennen, somit ist der Stapel aus dem Spiel, Richtungswechsel etc.)

Die 3 Kartenstapel vor einem darf man erst benutzen, wenn der Stapel mit den Restkarten für alle Spieler verbraucht ist und man keine Karten mehr auf der Hand hat.

ich kann leider furchtbar schlecht erklären, kennt es vielleicht trotzdem jemand?

Gespielt wird mit einem Kartendeck von 2 bis Ass.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?