Wie funktioniert das mit den kostenlosen Kreditkarten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In aller Regel eröffnest du im Internet bei der Bank ein Girokonto. Damit verknüpft ist die Visakarte (ohne Jahresgebühr).

Wenn auf der Visakarte ein (vorher einbezahltes) Guthaben ist kannst du von diesem Guthaben kostenlos europaweit oder weltweit (DKB) Geld am Automaten beziehen.

Ansonsten wird dir einmal im Monat deine Bezahlungen mit der Karte in Rechnung gestellt und vom (verbundenen) Girokonto abgebucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kartenunternehmen kassiert vom Händler eine Gebühr, wenn du etwas mit einer Kreditkarte zahlst.

Du hast bei dieser Kreditkarte dort die Möglichkeit nicht den ganzen Betrag auf einmal zurückzuzahlen, dann zahlst du horrende Zinsen (18% meistens) auf den Restbetrag, dadurch verdient das Kartenunternehmen auch noch Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so, wie auch bei den anderen. Nur der Nutzer muss keine Jahres-Gebühren bezahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?